RESPOND

RESPOND – Einfluss der Antwortzeit in tutoriellen Systemen auf die Lernleistung und Motivation von Schülerinnen und Schülern


Projektleitung:   Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp
Betreuung:   Dipl.-Päd. Silke Ladel, Anja Flor
 
In diesem Vorprojekt soll untersucht werden, ob die Antwortzeit eines tutoriellen Systems einen relevanten Einfluss auf die Lernleistung von Schülerinnen und Schülern hat.

Computerbasierte Systeme sind in der Lage, die Korrektheit von Schülerantworten unmittelbar zu überprüfen und die Lernenden mit sofortigen Antworten (immediate response/feedback) zu versorgen. Es ist aber bislang ungeklärt, ob eine sofortige Antwort die Leistung der Lernenden steigert oder einen gegenteiligen Effekt hat. Weiterhin ist es denkbar, dass Schülerinnen und Schüler mit einem anders gestalteten System lieber oder ausdauernder lernen. Dieses Forschungsvorhaben soll in einem genau definierten Umfeld überprüfen, ob, und wenn ja welchen, Einfluss eine Verzögerung der Antwortzeit des Computers in Übungsaufgaben für Mathematik hat.